Manche Spieler beschränken sich nicht auf ein Online-Casino, sondern sind gleich bei mehreren Anbietern angemeldet. Das hat einige Vorteile, kann aber auch Nachteile mit sich bringen.

Mehrere Neukundenboni erhalten

In jedem Online-Casino wird der Neukundenbonus nur einmal pro User vergeben. Das Anlegen eines zweiten Accounts ist nicht ratsam, da dies gegen die Bestimmungen der meisten Regulierungsbehörden verstößt und daher in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Casinos in der Regel klar untersagt wird. Wer sich in einem anderen Online-Casino anmeldet, in dem er noch kein Kunde ist, kann dagegen problemlos den Neukundenbonus dieses Casinos in Anspruch nehmen und erhält so zusätzliches Bonusguthaben.

No-Deposit-Angebote nutzen

Manche Casinos bieten einen Bonus an, für den keine Einzahlung erforderlich ist. Indem man sich in diesen Casinos anmeldet, kann so ein kostenloses Startguthaben genutzt werden. Springt dabei ein Gewinn heraus, kann dieser nach Erfüllung der Bonusbedingungen ausgezahlt werden.

Achtung: Nicht in allen Online-Casinos möglich!

Einige Unternehmen betreiben mehrere Online-Casinos und haben in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen festgehalten, dass die Kunden nur in einem dieser Casinos einen Neukundenbonus beanspruchen dürfen. Die User sollten sich deshalb vorher darüber informieren, ob die Mitgliedschaft in dem Casino, in dem sie bereits Kunde sind, einen Bonus in einem bestimmten anderen Casino ausschließt.

Mehr Spiele zur Auswahl

Nicht alle Casinos bieten dieselben Spiele an. Wer sich in verschiedenen Casinos registriert, kann daher oft eine größere Auswahl nutzen. Daher sind einige Kunden zum Beispiel wegen besonders spannender Automatenspiele in einem Online-Casino angemeldet, nutzen aber das Live-Casino eines anderen Anbieters, da dieses qualitativ besser ist und mehr Varianten bietet.

Die Zugangsdaten sinnvoll verwalten

Es ist nicht ratsam, in allen Online-Casinos dieselben Zugangsdaten zu verwenden. Sollte sich doch einmal ein Hacker Zugriff auf die Daten verschaffen können, kann er dadurch nämlich gleich auf sämtliche Accounts des Spielers zugreifen. Besser ist es, in jedem Online-Casino ein anderes Passwort zu nutzen. Bei mehreren Accounts kann man damit aber schnell durcheinanderkommen. Daher wird dazu geraten, die Passwörter an einem sicheren Ort zu hinterlegen oder einen speziellen Passwort-Manager zu verwenden.